Letztes Feedback

Meta





 

The English weather

Wow...fast eine Woche ist seit meinem letzten Eintrag vergangen. Die Zeit vergeht so schnell! Letzte Woche hatte ich mein zweites Formal Dinner zusammen mit meiner College Familie. Auf dem Weg zum Castle wurde mir dann von meinen Eltern liebevoll mitgeteilt, dass es neben den offiziellen Regeln (Du musst deinen Gown tragen, darfst während des Dinners nicht aufstehen und nicht dein Handy benutzen etc.) auch noch weitere inoffiziellen gibt, die sie mir und meinem College Bruder aber nicht verraten. Sonst ist es nämlich nicht mehr lustig.

Und, wer hätte das gedacht, es geht natürlich um das Trinken. Wem zwei Schraubverschlüsse der Weinflaschen ins Glas geworfen werden, muss sofort austrinken. Vergisst man, sein Glas wieder aufzufüllen, heißt es ebenfalls "Down it!" Und unsere lieben Eltern hatten ein waches Auge auf uns Schützlinge, dass wir auch schön die Regeln befolgen. Zum Glück wurde die Anzahl der Weinflaschen auf zwei pro Familie reduziert, wohl nicht ohne Grund. Nach drei Gängen ging es irgendwann zusammen mit der ganzen Familie in einen Club namens Klute, der als schlechtester Club in ganz Europa gilt. Er ist eigentlich aber ganz okay, es gibt hier ein paar, die schlimmer sind.

Ansonsten ist es schön, dass es hier so viele Pubs gibt, in denen man Billard oder Dart spielen kann. Also von können ist vielleicht bei mir nicht grad die Rede, aber ich bin ja hier, um auch etwas zu lernen.

Apropos lernen: Erste Woche Uni war dagegen weniger wild. Die Kurse sind alle sehr interessant und die Dozenten nett. Man muss einiges lesen, aber dafür weniger lang in den Kursen ausharren. 

Das Wetter hier ist inzwischen etwas nasser und windiger. Der Regen kommt hier nicht nur von oben, sondern irgendwie von überall her. Schirm kann man also getrost daheim lassen, bringt eh nichts.

Gestern war abends das Wetter zum Glück einigermaßen schön. So konnte man die Kerzenprozession von der alten Brücke hin zur Kathedrale richtig genießen. Auch durch die dunklen Gänge am Rande der Cathedrale mit den Kerzen zu laufen, ist sehr schön. Auch wenn man vielleicht ständig Snape oder Mr Finch hinter sich erwartet, die einen wieder zurück in die Schlafsäle schicken...oder so...äh ja...zurück in die Realität...

Melde mich bald wieder und hoffe, ihr habt besseres Wetter!

14.10.13 19:59

Letzte Einträge: Ankunft in Durham und am College: I'm a Castle Member!!, Freshers' Week and Matriculation Ceremony, Societies..., Murder mystery..., Merkwürdigkeiten in England

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen